Elektrolokomotiven der Länderbauarten

 Schnellzuglokomotiven Oberleitung 15kV Wechselspannung 162/3Hz
44
Länderbaureihe DRG-Baureihe DRG-Nummern Bauzeit Triebwerk Anzahl
pr. ES E00 E00 02 1911 2'B1' w1k 1
pr. ES E01 E01 09 - E01 11
E01 13 - E01 19
1913 - 1922 1'C1' w1k 10
pr. ES E06 E06 01 - E06 12 1924 - 1928 2'C2' w1k 12
bay. ES1 E16 E16 01 - E16 21 1926 - 1933 1'Do1' w4e 21
 Die Baureihen E06 und E16 wurden von der DRG noch nach Konstruktionsprinzipien der Länderbahnen beschafft.

 Personenzuglokomotiven Oberleitung 15kV Wechselspannung 162/3Hz
121
Länderbaureihe DRG-Baureihe DRG-Nummern Bauzeit Triebwerk Anzahl
pr. EP E30 E30 02 - E30 08 1916 - 1920 1'C1' w1k 7
bay. EP2 E32 E32 06 - E32 34 1924 - 1926 1'C1' w2u 29
bay. EP2
Umbau
E321 E32 101 - E32 108
Umbau aus E32 26, E32 29, E32 18, E32 30, E32 32, E32 17, E32 13, E32 07
1935 - 1936 1'C1' w2u (8)
bay. EP3 E360 E36 01 - E36 04 1914 1'C2' w1k 4
bay. EP4 E362 E36 21 - E36 24 1914 1'C2' w1k 4
pr. EP
Umbau
E42 E42 13 -E42 19
Umbau aus führerstandslosen Triebdrehgestellen der Berliner S-Bahn
1924 B'B' w2u 7
pr. EP E49 E49 02 1921 2'B + B1' w2u 1
pr. EP E50 E50 35 - E50 52 1917 - 1924 2'D1' w1k 18
bay. EP5 E52 E52 01 - E52 35 1924 - 1925 2'BB2' w4u 35
bad. A2 E610 E61 01 - E61 03 1912 1'C1' w2k 3
bad. A2 E610 E61 05 - E61 09 1912 1'C1' w2k 5
bad. A2 E611 E61 14 1912 1'C1' w2k 1
bad. A3 E612 E61 21 + E61 22 1913 1'C1' w2k 2
bay. EP1 E62 E62 01 - E62 05 1912 1'C1' w1k 5
 Die Baureihen E32 und E52 wurden von der DRG noch nach Konstruktionsprinzipien der Länderbahnen beschafft.

 Güterzuglokomotiven Oberleitung 15kV Wechselspannung 162/3Hz
173
Länderbaureihe DRG-Baureihe DRG-Nummern Bauzeit Triebwerk Anzahl
pr. EG E70 E70 02 - E70 08 1911 - 1913 D w1k 7
bay. EG2 E702 E70 21 + E70 22 1920 B'B' w2u 2
pr. EG E71 E71 11, E71 13 - E71 37 1914 - 1922 B'B' w2u 26
bay. EG1 E73 E73 01 + E73 02 1914 Bo'Bo' w4t 2
pr. EG E731 E73 03 1907 Bo+Bo w4t 1
bay. EG3 E77 E77 01 - E77 31 1924 - 1926 (1'B)(B1') w2u 31
pr. EG E77 E77 51 - E77 75 1924 - 1925 (1'B)(B1') w2u 25
bay. EG4 E79 E79 01 + E79 02 1927 2'D1' w2u 2
pr. EG E90 E90 51 - E90 60 1919 - 1922 C+C w4u 10
bay. EG5 E910-2 E91 01 - E91 20 1924 - 1927 C'C' w4u 20
pr. EG E913-4 E91 38 - E91 49  1915 - 1922 B+B+B w3u 12
pr. EG E918-10 E91 81 - E91 106 1924 - 1929 C'C' w4u 26
pr. EG E927 E92 71 - E92 79 1923 Co+Co w6t 9
 Die Baureihen E77, E79 und E91 wurden von der DRG noch nach Konstruktionsprinzipien der Länderbahnen beschafft.

 Lokalbahnlokomotiven Oberleitung 5,5kV Wechselspannung 162/3Hz
 1938 durch Verstaatlichung der Lokalbahn AG München zur Deutschen Reichsbahn gekommen
 Einsatz auf der Strecke Murnau - Oberammergau
5
DRB-Baureihe DRB-Nummern Baujahr Triebwerk Anzahl
E69 E69 01 1905 Bo w2t 1
E69 E69 02 1909 Bo w2t 1
E69 E69 03 1912 Bo w2t 1
E69 E69 04 1922
Umbau aus einer 1902 gebauten Versuchslok
Bo w2t 1
E69 E69 05 1930 Bo w2t 1

Nummern der Elektrolokomotiven der DRG Gruppenverwaltung Bayern bis 1926
bay. Baureihe bay. Nummern DRG-Baureihe DRG-Nummern
ES1 21 001 - 21 010 E16 E16 01 - E16 10
EP2 20 006 - 20 034 E32 E32 06 - E32 34
EP3 20 101 - 20 104 E360 E36 01 - E36 04
EP4 20 121 - 20 124 E362 E36 21 - E36 24
EP5 21 501 - 21 535 E52 E51 01 - E52 35
EP1 20 001 - 20 005 E62 E62 01 - E62 05
EG1 20 201 + 20 202 E73 E73 01 + E73 02
EG3 22 001 - 22 031 E77 E77 01 - E77 31
EG5 22 501 - 22 516 E910-2 E91 01 - E91 16
Die bayerischen Elektrolokomotiven haben zunächst ihr urspüngliches Nummernsystem beibehalten. Erst die ab 1927 beschafften Fahrzeuge erhielten bei Ihrer Ablieferung die einheitlichen DRG-Nummern.

Homepage Thomas Noßke 1999, 2000, 2003 www.epoche2.de Epoche II Fahrzeuge der DRG Ende