Gleichstrom-Elektro-Triebwagen
für Stromschienenbetrieb 750 V
bei der Berliner S-Bahn

Bei der Berliner S-Bahn wurden sogenannte Viertelzüge, bestehend aus einem Triebwagen und einem Beiwagen bzw. einem Triebwagen und einem Steuerwagen grundsätzlich gemeinsam behandelt und im normalen Betrieb nicht getrennt. Die jeweils miteinander kurzgekoppelten Fahrzeuge wurden darum auch bei der Neunummerierung gemeinsam behandelt und erhielten jeweils gemeinsame laufende Nummern.

Baureihe ET 125
TriebzugBaujahr1934 - 1937
Höchstgeschwindigkeit120 km/h
inoffizielle BezeichnungBankierzüge
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-34
Fahrzeugnummern vor 19414501 - 4504 (umgenummert aus 3796 - 3799)
Fahrzeugnummern ab 1941ET 125 001 - ET 125 004
Stückzahl4
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-35a
Fahrzeugnummern vor 19414505 - 4514
Fahrzeugnummern ab 1941ET 125 005 - ET 125 014
Stückzahl10
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-37
Fahrzeugnummern vor 19414515 - 4518
Fahrzeugnummern ab 1941ET 125 015 - ET 125 018
Stückzahl4
BeiwagenGattungsbezeichnungBC4es-34
Fahrzeugnummern vor 19418501 - 8504 (umgenummert aus 6306 - 6309)
Fahrzeugnummern ab 1941EB 125 001 - EB 125 004
Stückzahl4
BeiwagenGattungsbezeichnungBC4es-35a
Fahrzeugnummern vor 19418505 - 8514
Fahrzeugnummern ab 1941EB 125 005 - EB 125 014
Stückzahl10
BeiwagenGattungsbezeichnungBC4es-37
Fahrzeugnummern vor 19418515 - 8518
Fahrzeugnummern ab 1941EB 125 015 - EB 125 018
Stückzahl4

Baureihe ET 165
TriebzugBaujahr1927 - 1930
Höchstgeschwindigkeit80 km/h
inoffizielle BezeichnungStadtbahn-Züge
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-27
Fahrzeugnummern vor 19413107 - 3514
Fahrzeugnummern ab 1941ET 165 001 ... ET 165 475 (nicht fortlaufend)
Stückzahl408
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-29
Fahrzeugnummern vor 19413515 - 3744
Fahrzeugnummern ab 1941ET 165 004 ... ET 165 638 (nicht fortlaufend)
Stückzahl230
SteuerwagenGattungsbezeichnungBC4esS-27
Fahrzeugnummern vor 19415051 - 5430
Fahrzeugnummern ab 1941ES 165 037 ... ES 165 439 (nicht fortlaufend)
Stückzahl380
SteuerwagenGattungsbezeichnungBC4esS-29
Fahrzeugnummern vor 19415431 - 5515
Fahrzeugnummern ab 1941ES 165 001 ... ES 165 465 (nicht fortlaufend)
Stückzahl85
BeiwagenGattungsbezeichnungBC4es-29
Fahrzeugnummern vor 19416082 - 6142, 6162 - 6164, 6166 - 6245
Fahrzeugnummern ab 1941EB 165 467 ... EB 165 629 (nicht fortlaufend)
Stückzahl144
BeiwagenGattungsbezeichnungC4es-29
Fahrzeugnummern vor 19416143 - 6161, 6246 - 6254
Fahrzeugnummern ab 1941EB 165 466 ... EB 165 638 (nicht fortlaufend)
Stückzahl28
BeiwagenGattungsbezeichnungC4es-35a
Fahrzeugnummer vor 19416320 (möglicherweise Ersatz für Wagen 6165)
Fahrzeugnummer ab 1941EB 165 568
Stückzahl1

Baureihe ET 1658
TriebzugBaujahr1932/33
Höchstgeschwindigkeit80 km/h
inoffizielle BezeichnungWannsee-Züge
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-32
Fahrzeugnummern vor 19413745 - 3767, 3770 - 3895
Fahrzeugnummern ab 1941ET 165 801 - ET 165 823, ET 165 826 - ET 165 851
Stückzahl49
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-32a
Fahrzeugnummern vor 19413768 - 3769
Fahrzeugnummern ab 1941ET 165 824 - ET 165 825
Stückzahl2
BeiwagenGattungsbezeichnungBC4es-32
Fahrzeugnummern vor 19416255 - 6303
Fahrzeugnummern ab 1941EB 165 801 - EB 165 823, EB 165 826 - EB 165 851
Stückzahl49
BeiwagenGattungsbezeichnungBC4es-32a
Fahrzeugnummern vor 19416304, 6305
Fahrzeugnummern ab 1941EB 165 824 - EB 165 825
Stückzahl2

Baureihe ET 166
TriebzugBaujahr1935/36
Höchstgeschwindigkeit80 km/h
inoffizielle BezeichnungOlympia-Züge
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-35
Fahrzeugnummern vor 19413800 - 3833
Fahrzeugnummern ab 1941ET 166 001 - ET 166 034
Stückzahl34
BeiwagenGattungsbezeichnungBC4es-35
Fahrzeugnummern vor 19416310 - 6319, 6321 - 6344
Fahrzeugnummern ab 1941EB 166 001 - EB 166 034
Stückzahl34

Baureihe ET 167
TriebzugBaujahr1937 - 1939
Höchstgeschwindigkeit80 km/h
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-37
Fahrzeugnummern vor 19413834 - 4044
Fahrzeugnummern ab 1941ET 167 001 - ET 167 211
Stückzahl211
BeiwagenGattungsbezeichnungBC4es-37
Fahrzeugnummern vor 19416345 - 6555
Fahrzeugnummern ab 1941EB 167 001 - EB 167 211
Stückzahl211

Baureihe ET 168
TriebzugBaujahr1925/26
Höchstgeschwindigkeit80 km/h
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-25
Fahrzeugnummern vor 19413057 - 3106
Fahrzeugnummern ab 1941ET 168 001 - ET 168 050
Stückzahl50
BeiwagenGattungsbezeichnungBC4es-25
Fahrzeugnummern vor 19415011, 5025, 5033 - 5050
Fahrzeugnummern ab 1941EB 168 001 - EB 168 020
Stückzahl20
BeiwagenGattungsbezeichnungC4es-25
Fahrzeugnummern vor 19415001 - 5010, 5012 - 5024, 5026 - 5050
Fahrzeugnummern ab 1941EB 168 021 - EB 169 050
Stückzahl30

Baureihe ET 169
TriebzugBaujahr1924
Höchstgeschwindigkeit70 km/h
ZugzusammenstellungC4esT - Bes - BCes - Ces - C4esT
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-24
Fahrzeugnummern vor 19413023 - 3056
Fahrzeugnummern ab 1941ET 169 001 a - ET 169 017 b
Stückzahl34
BeiwagenGattungsbezeichnungBes-24
Fahrzeugnummern vor 19416033, 6034, 6039, 6040, 6045, 6048, 6051, 6052, 6055, 6057, 6059, 6061, 6063, 6072, 6075, 6076, 6079
Fahrzeugnummern ab 1941EB 169 001 a - EB 169 017 a
Stückzahl17
BeiwagenGattungsbezeichnungBCes-24
Fahrzeugnummern vor 19416032, 6035, 6038, 6041, 6044, 6047, 6050, 6053, 6065 - 6069, 6071, 6074, 6077, 6080
Fahrzeugnummern ab 1941EB 169 001 b - EB 169 017 b
Stückzahl17
BeiwagenGattungsbezeichnungCes-24
Fahrzeugnummern vor 19416031, 6036, 6037, 6042, 6043, 6046, 6049, 6054, 6056, 6058, 6060, 6062, 6064, 6070, 6073, 6078, 6081
Fahrzeugnummern ab 1941EB 169 001 c - EB 169 017 c
Stückzahl17

Versuchbaureihen
TriebzugBaujahr1922
Höchstgeschwindigkeit50 km/h
BezeichnungVersuchszüge A bis E
TriebwagenGattungsbezeichnungC4esT-22a, C4esT-22b, C4esT-22c,
C4esT-22d, C4esT-22e
Fahrzeugnummern vor 19413001 - 3020
Stückzahl20
BeiwagenGattungsbezeichnungC4es-22a, C4es-22b, C4es-22c,
C4es-22d, C4es-22e
Fahrzeugnummern vor 19416001 - 6030
Stückzahl30

Versuchzug F
TriebzugBaujahr1922
Höchstgeschwindigkeit50 km/h
BezeichnungVersuchszug F (Jakobszug)
TriebwagenGattungsbezeichnungC12esT-22
Fahrzeugnummern vor 19413021 - 3022
Stückzahl2

Vollständiger Umnummerungsplan der Berliner S-Bahn-Fahrzeuge von 1941

Homepage Thomas Noßke 2007 www.epoche2.de Epoche II Fahrzeuge der DRG Ende