Billige Sonderzüge
nach Oberammergau
60% (Privatbahn 33,3%) Fahrpreisermäßigung
Einzelrückfahrt innerhalb von 30 Tagen
Vollständige Wiedergabe eines Werbeblattes der RBD Dresden und des MER aus dem Jahr 1934.

Verkehrstage
Zug Nr. Verkehrstage Ausgangsstation Verkaufszeit
Oa 1131. Mai / 1. Juni 1934Dresden und Leipzig1. Mai bis 24. Mai 1934
Oa 2114. / 15. Juni 1934Dresden und Leipzig1. Mai bis 7. Juni 1934
Oa 2928. / 29. Juni 1934Dresden und Leipzig1. Mai bis 7. Juni 1934
Oa 408. / 9. Juli 1934Dresden und Leipzig1. Juni bis 1. Juli 1934
Oa 4615. / 16. Juli 1934Dresden und Leipzig1. Juni bis 8. Juli 1934
Oa 5626. / 27. Juli 1934Dresden und Leipzig1. Juni bis 10. Juli 1934
Oa 645. / 6. August 1934Dresden und Leipzig1. Juli bis 29. Juli 1934
Oa 689. / 10. August 1934Zittau und Görlitz1. Juli bis 2. August 1934
Oa 7112. / 13. August 1934Dresden und Leipzig1. Juli bis 5. August 1934
Oa 7719. / 20. August 1934Zittau und Görlitz1. Juli bis 12. August 1934
Oa 8631. August / 1. September 1934Dresden und Leipzig1. Juli bis 24. August 1934
Oa 892. / 3. September 1934Zittau und Görlitz1. August bis 26. August 1934
Oa 949. / 10. September 1934Dresden und Leipzig1. August bis 2. September 1934
Oa 9713. / 14. September 1934Dresden und Leipzig1. August bis 6. September 1934
Oa 10120. / 21. SeptemberDresden, Leipzig, Zittau und Görlitz1. August bis 13. September 1934

Fahrplan
      Zittau ab 22.00
Oberoderwitzab 22.12
Neugersdorfab 22.25
Ebersbach/Sa.ab 22.31
Neusalza-Sprembergab 22.38
Görlitzab 22.40Schirgiswalde-Kirschauab 22.50
Löbau/Sa.ab 23.05Neukirch Laus.Oab 23.00
Bautzenab 23.26Neukirch Laus. Wab 23.07
Bischofswerdaab 23.45Bischofswerdaab 23.45
Dresden Hbfab 0.40 Dresden-Neust.ab 0.23
Leipzig.ab 1.56 Freiberg/Sa.ab 1.33
Altenburgab 2.34Chemnitz Hbf.ab 2.22
Crimmitschauab 2.58Glauchauab 2.57
Werdauab 3.13Zwickau/Sa.ab 3.15
Reichenbach/Vogtl.Ob Bf.an 3.38Reichenbach/Vogtl. Ob Bf.an 3.46
 Reichenbach/Vogtl.Ob Bf.ab 3.58
Plauen Vogtl. Ob. Bf.ab 4.23
Hof Hbfab 5.22
Regensburgab 8.25
München Hbf. Umsteigenan 10.20
München Starnberger Bfab 10.55
Oberammergauan 13.00

Fahrpreise
 Zu den einzelnen Sonderzügen werden Fahrkarten nur in Verbindung mit Zusatz-Karten und nur ab denjenigen Bahnhöfen (ausgenommen Hof, Regensburg, München) verkauft, bei denen im vorstehenden Fahrplan Abfahrtzeiten angegeben sind.
Ab StationHin- und Rückfahrt Ab StationHin- und Rückfahrt
 2. Klasse
RM
3. Klasse
RM
 2. Klasse
RM
3. Klasse
RM
Dresden Hbf31,6021,90Löbau/Sa.35,6024,40
Freiberg/Sa.29,7020,60Bautzen34,4023,80
Chemnitz Hbf28,-19,30Bischofswerda33,6023,20
Glauchau26,4018,40Zittau36,4025,20
Zwickau/Sa.25,7017,70Oberoderwitz36,4024,90
Leipzig Hbf29,1020,10Neugersdorf35,6024,60
Altenburg27,-18,70Ebersbach/Sa.35,6024,40
Crimmitschau25,9017,90Neusalza/Spremberg35,6024,30
Werdau25,4017,60Schirgiswalde/Kirschau34,5024,-
Reichenbach/Vogtland24,6017,10Neukirch/Laus. Ost34,2023,60
Plauen/Vogtl. Ob. Bf.23,3016,30Neukirch/Laus. West34,-23,50
Görlitz36,4025,20Dresden-Neustadt31,6021,90
Kinder im Alter von 4 -10 Jahren halbe Preise.
Für die Benutzung von Eil- oder D-Zügen bei der Einzelrückfahrt ist der tarifmäßige Zuschlag zu entrichten. 
Die Fahrkarten gelten zur Einzelrückfahrt über die verkehrsüblichen Wege.

Zusatz-Karten
In Verbindung mit den Fahrkarten werden Zusatz-Karten für den Aufenthalt in Oberammergau ausgegeben, die RM 32,- kosten und folgende Leistungen einschließen:
 drei Tage Unterkunft und volle Verpflegung in Oberammergau
Bedienungsgeld und alle Abgaben,
einen Theaterplatz sowie
Vormerkgebühren.
Für Kinder bis zu 10 Jahren werden keine Zusatz-Karten ausgegeben (siehe Werbeschrift).

Programm
  1. Tag : Abends bzw. nachts Abfahrt mit Sonderzug gemäß vorstehendem Fahrplan.
2. Tag : 10.20 an München Hbf / Umsteigen.
10.55 ab München Starnberger Bf.
13.00 an Oberammergau. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Empfohlen werden Ausflüge in die Umgebung (siehe Werbeschrift).
3. Tag : Gleichfalls zur freien Verfügung für Ausflüge (siehe Werbeschrift).
4. Tag : Besuch des Passionsspiels.
5. Tag : Nach dem Frühstück Schluß der Reise.
Die Fahrkosten für die Einzelrückfahrt innerhalb von 30 Tagen sind im Fahrpreis bereits eingeschlossen. Die Verpflegungsleistungen beginnen mit dem Mittagessen am 2. Tage und enden mit dem Frühstück am 5. Tage.
Deutsche
Reichsbahn-Gesellschaft
Mitteleuropäisches Reisebüro
G.m.b.H./MER

Homepage Thomas Noßke 2006 www.epoche2.de Epoche II Eisenbahn zeitgenössisch Oberammergau Ende