Eil-Fischverkehr

 
 
 

schematische Wiedergabe eines
Werbeplakates im A2-Format 
vermutlich aus dem Jahre 1927
 
 
 

 

Reichsbahndirektion Altona
Das Plakat zeigt schematisch die Ankunftszeiten der Seefisch-Eilwagen aus den Abfertigungshäfen Altona, Cuxhaven, Lübeck-Schlutup und Kiel-Eckernförde auf den einzelnen Bahnhöfen in Deutschland und im Ausland.
Da sich die originale Darstellungsweise schlecht in einer Webseite wiedergeben läßt, werden im Nachfolgenden die Ankunftszeiten tabellarisch dargestellt. Dabei werden folgende Abkürzungen verwendet:
 
Kürzel Ankunftszeit nach Abgangstag des Zuges
1V am 1. Tag vormittags
1N am 1. Tag nachmittags
2V am 2. Tag vormittags
2N am 2. Tag nachmittags
3V am 3. Tag vormittags
3N am 3. Tag nachmittags
4V am 4. Tag vormittags
Zur weiteren Vereinfachung werden die Zielbahnhöfe in der nachfolgenden Tabelle alphabetisch ausgeführt.
Ankunft der Eilwagen aus: Altona Cuxhaven Lübeck-Schlutup Kiel-Eckernförde
im Bahnhof
Aachen 1V 1V 1N 1N
Allenstein 2N 2N 2N 2N
Aschaffenburg 1N 1N 1N 1N
Aschersleben 1V 1V 1N 1N
Augsburg 2V 2V 2V 2V
Bebra 1V 1V 1V 1V
Berlin 1V 1V 1V 1V
Beuthen 2V 2V 2V 2V
Bonn 1V 1V 1N 1N
Braunschweig 1V 1V 1V 1V
Bremen 1V 1V 1V 1V
Breslau 1N 1N 1N 1N
Bochum 1V 1V 1N 1N
Chemnitz 1N 1N 1N 1N
Coburg 2V 2V 2V 2V
Cottbus 1N 1N 1N 1N
Darmstadt 1N 1N 1N 1N
Dresden 1N 1N 1N 1N
Dortmund 1V 1V 1N 1N
Duisburg 1V 1V 1V 1V
Düsseldorf 1V 1V 1V 1V
Eisenach 1N 1N 1N 1N
Erfurt 1N 1N 1N 1N
Essen Nord 1V 1V 1N 1N
Frankfurt a.M. 1N 1N 1N 1N
Frankfurt a.O. 1N 1N 1N 1N
Gelsenkirchen 1V 1V 1V 1V
Gemünden 1N 1N 1N 1N
Görlitz 2V 2V 2V 2V
Goslar 1V 1V 1V 1V
Guben 1N 1N 1N 1N
Güstrow 1V 1V 1V 1V
Hagen 1V 1V 1N 1N
Hagenow Ld. 1V 1V 1V 1V
Halberstadt 1V 1V 1V 1V
Halle 1V 1V 1V 1V
Haltern 1V 1V 1V 1V
Hamm 1V 1V 1V 1V
Hannover 1V 1V 1V 1V
Hildesheim 1V 1V 1V 1V
Hindenburg 2V 2V 2V 2V
Karlsruhe 1N 1N 1N 1N
Kassel 1V 1V 1V 1V
Krefeld 1V 1V 1N 1N
Kreiensen 1V 1V 1V 1V
Koblenz 1V 1V 1N 1N
Kohlfurt 1N 1N 1N 1N
Köln 1V 1V 1V 1V
Königsberg i.Pr. 2N 2N 2N 2N
Leipzig 1V 1V 1V 1V
Liegnitz 1N 1N 1N 1N
Ludwigshafen 2V 1N 2V 2V
Magdeburg 1V 1V 1V 1V
Mannheim 2V 1N 2V 2V
Mainz 1N 1V 1N 1N
Marienburg 2V 2V 2V 2V
München 2V 2V 2V 2V
München-Gladbach 1V 1V 1N 1N
Münster 1V 1V 1V 1V
Neustrelitz 1N 1N 1V 1V
Nürnberg 2V 2V 2V 2V
Oberhausen 1V 1V 1V 1V
Oldenburg 1V 1V 1V 1V
Oppeln 2V 2V 2V 2V
Osnabrück 1V 1V 1V 1V
Passau 2N 2N 2N 2N
Recklinghausen 1V 1V 1V 1V
Regensburg 2V 2V 2V 2V
Rostock 1V 1V 1V 1V
Saarbrücken 1N 1N 2V 2V
Schwerin 1V 1V 1V 1V
Sommerfeld 1N 1N 1N 1N
Stettin 1N 1N 1N 1N
Stendal 1V 1V 1V 1V
Stralsund 1V 1V 1V 1V
Stuttgart 2V 2V 2V 2V
Triberg 2V 2V 2V 2V
Trier 1N 1N 2V 2V
Ulm 2V 2V 2V 2V
Wanne 1V 1V 1V 1V
Wesel 1N 1V 1N 1N
Wiesbaden 1N 1N 1N 1N
Wittenberge 1V 1V 1V 1V
Wuppertal-Elberfeld 1V 1V 1N 1N
Würzburg 1N 1N 1N 1N
Zwickau 1N 1N 1N 1N

Ankunft der Eilwagen aus Altona Cuxhaven Lübeck-Schlutup Kiel-Eckernförde
im Bahnhof
Bern 3N 3N - -
Basel 2V 2V 2V 2V
Bodenbach 2V 2V 2V 2V
Genf 4V 4V - -
Luzern 3N 3N - -
Mailand 4V 4V - -
Wien 3V 3V 3V 3V
Zürich 3N 3N - -

Homepage Thomas Noßke 2007 www.epoche2.de Epoche II Eisenbahn zeitgenössisch Werbung Ende