Fahrausweise
Arten von fertiggedruckten Edmonsonschen Fahrkarten

Fahrkarten für die 4. Wagenklasse wurden nur bis zum 6. Oktober 1928 ausgegeben.
Informationen zur Abschaffung der 4. Wagenklasse sind in einem separaten Dokument zu finden.


1. Klasse 2. Klasse 3. Klasse 4. Klasse Fahrkartenarten

einfache Fahrkarten ohne Zuschlag
einfache Fahrkarten aus einem Zehnerblock
einfache Fahrkarten für Gesellschaftssonderzüge
Durchwandererfahrkarten

(4.Klasse nur bis 1928)

Einzelfahrkarten mit Eilzugzuschlag
Einzelfahrkarten für alle Züge
Durchwandererfahrkarten für alle Züge
Doppelfahrkarten
(Hin- und Rückfahrt für eine Person
oder einfache Fahrt für zwei Personen)

(4. Klasse nur bis 1928)

Sonntagrückfahrkarten

(4. Klasse nur bis 1928)

Arbeiterrückfahrkarten
Feriensonderzug-Rückfahrkarten
Rückfahrkarten für Gesellschaftssonderzüge
Anschlußfahrkarten für Sonderzugkarten

(4. Klasse nur bis 1928)

Eilzug-Zuschlagkarten
Schnellzug-Zuschlagkarten
FD-Zuschlagkarten
Übergangskarten in die nächsthöhere Wagenklasse

(Übergang 4. Klasse in 3. Klasse nur bis 1928)

Übergangskarten in die nächsthöhere Wagenklasse für Sonntagrückfahrkarten

(Übergang 4. Klasse in 3. Klasse nur bis 1928)

Übergangskarten in die 2. Wagenklasse für Urlaubskarten
Umwegkarten

(4. Klasse nur bis 1928)

Platzkarten

(Platzkarten ohne Gebühr sind weiß)


Militärfahrkarten (3.Klasse)
Umwegkarten zu Militärfahrkarten
Nachlösekarten zu 3,00 RM
Nachlösekarten zu 0,50 RM
Bahnsteigkarten

Merkmale von fertiggedruckten Edmonssonschen Fahrkarten

Vorschriften zur Lochung der Fahrausweise


Homepage Thomas Noßke 2002 - 2007 www.epoche2.de Epoche II Eisenbahn zeitgenössisch Fahrkarten Ende