Sammelbild-Album
Schienenwunder
Waggons: Schlafwagen

Deutschland
Vierachsiger Schlafwagens der Mitropa-Gesellschaft Berlin, mit Waschbecken und Spiegel 
Gebaut: Masch.-Fabrik Augsburg-Nürnberg A.G., Nürnberg 
Sitzplätze: 20 
Wagengewicht: 46to

Modellinfo

Deutschland
Innenansicht eines deutschen Schlafwagens der Mitropa-Gesellschaft Berlin, mit Waschbecken und Spiegel 
Gebaut: Masch.-Fabrik Augsburg-Nürnberg A.G., Nürnberg
Deutschland
Innenansicht eines Schlafwagens 2.Klasse der Mitropa-Gesellschaft Berlin, für Tagesfahrt hergerichtet 
Gebaut: Sächs. Waggonfabrik Werdau A.G., Werdau Sa.
Deutschland
Innenansicht eines Dritte-Klasse-Schlafwagens der Mitropa-Gesellschaft Berlin 
Gebaut: Masch.-Fabrik Augsburg-Nürnberg A.G., Nürnberg
Deutschland
Waschraum und Toilette in einem deutschen Schlafwagen der Mitropa-Gesellschaft Berlin
Gebaut: Masch.-Fabrik Augsburg-Nürnberg A.G., Nürnberg
Amerika
Innenansicht eines amerikanischen Pullman-Schlafwagens mit zurückgeklappten Betten
Amerika
Innenansicht eines Schlafabteils eines amerikanischen Pullman-Schlafwagens der Pennsylvania Railroad
Amerika
Innenansicht eines amerikanischen Schlafwagens der pennsylvanischen Eisenbahn für die Nachtfahrt hergerichtet
Amerika
Innenansicht eines einstöckigen, einbettigen Schlafwagens der pennsylvanischen Eisenbahn
Amerika
Innenansicht eines für die Tagesfahrt hergerichteten zweistöckigen Schlafwagen-Abteils mit Waschgelegenheit
Amerika
Die letzte Neuheit der Pullman-Schlafwagen-Gesellschaft: Der Komfort wird ständig gesteigert, um den Ansprüchen der Reisenden auf Bequemlichkeit zu genügen
Schweiz
Innenansicht des zweistöckigen Schlafwagens der Schweizer Bundesbahn
Gebaut: Waggon- und Aufzügefabrik A.G., Schlieren

zur vorhergehenden Seite zur Übersicht zur nächsten Seite
Homepage Thomas Noßke 1998 www.epoche2.de Epoche II Eisenbahn zeitgenössisch Ende