Sammelbild-Album
Schienenwunder
Spezialwagen: selbstfahrende Spezialwagen

Kanada
Eislokomotive zum Transport von holzbeladenen Schlitten. Der Führer sitzt ganz vorn und lenkt mittels eines Steuerrades.
Rußland
Fahrbare Eisenbahnschwellen-Imprägnier-Anstalt der russischen Eisenbahn
Gebaut: Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg A.G., Nürnberg
Spurweite: 1524mm
Gesamtgewicht: 60to
Deutschland
Elektrischer Plattform-Triebwagen zum Transport von Maschinen- und Brückenteilen für Oberleitung- und Akkumulatorenbetrieb
Gebaut: Akkumulatorenfabrik A.G., Hagen/Westf.
Motorleistung: 60PS
Dienstgeicht: 102to
Deutschland
Oberleitungs-Untersuchungswagen der deutschen Reichsbahn mit Akkumulatorenbetrieb
Gebaut: Siemens-Schuckert-Werke, Berlin
Motorleistung: 70PS
Gewicht: 50to
Deutschland
Tunnel-Untersuchungswagen der deutschen Reichsbahn mit Akkumulatorenbetrieb
Gebaut: Akkumulatorenfabrik A.G., Hagen/Westf.
Spurweite: 1435mm
Dienstgewicht: 50to
Deutschland
Elektrischer Boden-Entleerer, Triebwagen zum Transport von Roh-Braunkohle der Brs. Elektr. Gesellschaft, Borken
Gebaut: Orenstein & Koppel A.G., Berlin
Inhalt: 54cbm
Ladegewicht: 40to

zur vorhergehenden Seite zur Übersicht zur nächsten Seite
Homepage Thomas Noßke 1998 www.epoche2.de Epoche II Eisenbahn zeitgenössisch Ende